Deutsch-Dänischer Nordsee-Radweg - Karte
Auf einen Blick
  • Start / Ziel:
    Husum / Esbjerg
  • Reisedauer:
    8 Tage / 7 Nächte
  • Radstrecke:
    175 km
  • Tagesetappen:
    zwischen 10 und 50 Radkilometer
  • Höhenprofil:
    überwiegend flach
  • Strecke:
    überwiegend eigene, befestigte Radwege, unbefestigte Deichwege und ruhige Nebenstraßen
  • Rücktransfer:
    In Eigenregie per Bahn
Essen & Trinken
Überall am Radweg gibt es eine Vielzahl von Cafes, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Daher bieten wir auch keine Halbpension an. Ein Abendessen kostet ca. 15-20 € pro Person. Natürlich geht es auch einfacher und exquisiter.

Deutsch-Dänischer Nordsee-Radweg

mit Inseln Sylt und Rømø in 8 Tage / 7 Nächte ab 749 €

Die Reise

Nordsee-Radweg - Hallig Hooge

Der Deutsch-Dänische Nordsee-Radweg führt Sie über die Inseln Sylt und Rømø von Deutschland nach Dänemark. Weiße Sandstrände, leuchtend grüne Wiesen mit Schafen und das Wattenmeer prägen die Inseln, Halligen und die gesamte Küstenregion. Hier können Sie sich erholen und die Seele bei Friesentorte und Smørrebrød baumeln lassen. Auf durchwegs flachen Wegen radeln Sie durch die wunderbaren Landschaften Nordfrieslands und Südjütlands. Diese Tour auf dem Nordsee-Radweg ist für jedermann gut zu radeln.

 
Nordsee-Radweg - Husum

1. Tag Anreise nach Husum
Erkunden Sie die bunte Handelsstadt an der Husumer Au, Geburtsort des Schriftstellers Theodor Storm.

2. Tag Husum - Schlüttsiel, ca. 50 km
Immer am Deich entlang radeln Sie durch den Nationalpark Wattenmeer nach Schlüttsiel, dem Hafen für die nördlichen Halligen.

3. Tag Ausflug Hallig Hooge, ca. 10 km + Schiffahrt
Mit der Fähre geht es auf die Marschinsel mit ihren reetgedeckten Häusern und grünen Wiesen. Lohnenswert ein Besuch des Sturmflutkinos, um ein typisches Landunter zu erleben.

4. Tag Schlüttsiel - Sylt - Rømø, ca. 35 km, Bahn-/Schifffahrt
Über den Hindenburgdamm fährt die Bahn nach Sylt. Entscheiden Sie sich zwischen einem Badetag am 40 km langen Sandstrand oder Radtouren zum Hünengrab Denhoog oder zum Altfriesischen Haus, bevor Sie mit der Fähre zur dänischen Insel Rømø übersetzen.

5. Tag Inseltag auf Rømø, ca. 15 km
Ein Tag am weißen Sandstrand lockt, der übrigens sehr gut mit dem Rad befahrbar ist. Wer es aktiver mag, besucht das Dänische Nationalmuseum mit Kommandørgården und Toftum Skole oder bestaunt den Walschädelknochen in Kongsmark.

6. Tag Havneby - Ribe, ca. 45 km
Über den Damm radeln Sie ans grüne Festland. Schon von Weitem sehen Sie den Dom von Ribe, das Wahrzeichen der Stadt. Schlendern Sie durch die im Mittelalter und in der Wikingerzeit bedeutende Handelsstadt. Sehenswert das Freilichtmuseum Ribe VikingeCenter.

7. Tag Ribe - Esbjerg, ca. 35 km
An der Nordsee entlang radeln Sie nach Esbjerg, bedeutende dänische Hafenstadt mit der berühmten Skulpturengruppe Mennesket ved Havet. Lohnenswert ein Ausflug zur Insel Fanø, vielleicht sehen Sie Kegelrobben oder Seehunde.

8. Tag Abreise oder Verlängerung
Tourende nach dem Frühstück, verlängern Sie doch Ihre Radtour am Deutsch-Dänischen Nordsee-Radweg.

 
 
Nordsee-Radweg - Esbjerg
Info & buchen
Info & kommen

Info & buchen

Leistungen für "Nordsee-Radweg":

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel bis Esbjerg, keine Begrenzung der Kofferzahl, max. 20 kg/Stück
  • Fährfahrt Schüttsiel-Hallig Hooge und retour inkl. Rad
  • Bahnfahrt Niebüll-Westerland inkl. Rad
  • Fährfahrt List-Havneby inkl. Rad
  • Reiseunterlagen mit Karten (DE, EN)
  • 7-Tage-Servicehotline
  • Kurtaxen sind vor Ort zu bezahlen
  • optional Mietrad

Unterkunft:

  • Kategorie M:
    Hotels auf internationalem 3*-Niveau nach Hotelstars Union, alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC.

Mieträder:

  • Komfortable Damen- und Herren-Räder in verschiedenen Rahmenhöhen mit 8-Gang/Rücktritt und 27-Gang/Freilauf. Ausgestattet mit Schloss, Gepäcktasche, Lenkertasche mit Kartenfach, Kilometerzähler und Pannenset. Auf Wunsch E-Bikes erhältlich.

Reisezeit 2021:

  • Anreise täglich vom 01.05. bis 03.10.
  • der Tag der Anreise bestimmt den Reisepreis

Preise:

Alle Preise gelten pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück.

  • 749 € Supersparpreis
    01.05.-05.05. + 19.09.-03.10.
  • 849 € Sparpreis
    06.05.-11.05. + 25.05.-31.05. + 01.09.-18.09.
  • 899 € Grundpreis
    12.05.-24.05. + 01.06.-30.06. + 15.08.-31.08.
  • 949 € Saisonpreis
    01.07.-14.08.
    • 270 € Einzelzimmerzuschlag
    •   80 € Mietrad
    •   40 € Kinderrad/Anhänger
    • 195 € E-Bike
       
    •   65 € Zusatznacht Husum DZ inkl. Frühstück
    • 100 € Zusatznacht Husum EZ inkl. Frühstück
    •   80 € Zusatznacht Esbjerg DZ inkl. Frühstück
    • 120 € Zusatznacht Esbjerg EZ inkl. Frühstück
       
    • Buchungscode "Nordsee-Radweg":
      DK-HE-7M
    • So können Sie sparen

    Für Kinder:

      • Ermäßigung im Zimmer von 2 Erwachsenen
        (nur 1 Kind im Doppelzimmer möglich)
        00 - 05 Jahre: 100 %
        06 - 11 Jahre:   50 %
        12 - 17 Jahre:   25 % 

      Ablauf einer Buchung

      Die Reise
      Info & kommen

      Info & kommen

      Anreise:

      • Parken in Husum:
        Parkplatz Bahnhof Husum, Kosten ca. 33 €/Woche
        Hotelparkplätze kostenpflichtig nach Verfügbarkeit, Details in den Reiseunterlagen

      • Anreise per Bahn:
        Husum Hbf

      • Anreise Airport Hamburg:
        Per Bahn, stündlich, Dauer ca. 2,5 h, 1x Umsteigen, Normalpreis ca. 30 €

      • Gebuchte Mieträder stehen im Hotel bereit.

      Rücktransfer:

      • In Eigenregie per Bahn, stündlich/zweistündlich, Dauer ca. 2,5 h, 1 x Umsteigen, Normalpreis ca. 35 €.

      Bestens betreut:
      Wir sind während Ihrer Tour 7 Tage in der Woche von 8-8 für Sie erreichbar und helfen bei Problemen. Unsere Notfallnummer finden Sie in Ihren Reiseunterlagen.

      Die Reise
      Info & buchen
      Jetzt buchen

      Dieses Reiseangebot buchen

      siehe oben
      siehe oben

      Ich buche die Reise für mich und meine Mitreisenden:

      * Diese Angabe wird benötigt

      Sie erhalten umgehend eine Eingangsbestätigung.

      URL: https://www.radurlaub-im-norden.de/de/nordsee-radweg